Pascal vE
Germany
flag msg tools
badge
Avatar
mbmbmbmbmb
Review-Fazit zu „Die Legenden von Andor, Teil III: Die letzte Hoffnung“, dem letzten Brettspiel-Teil der Andor-Saga.


[Infos]
für: 2-4 Spieler
ab: 10 Jahren
ca.-Spielzeit: 60-90min.
Autor: Michael Menzel
Illustration: Michael Menzel
Verlag: Kosmos
Anleitung: deutsch
Material: deutsch

[Download: Anleitung]
dt.: https://www.kosmos.de/spielware/spiele/erwachsenenspiele/747-
8/die-legenden-von-andor-teil-iii-die-letzte-hoffnung?number-
=69280 (s. PDF-Links unten rechts)


[Fazit]
Auch die letzte große Erweiterung bringt den Fans wieder viel Abwechslung und neue Abenteuer ins Haus. Das Material ist natürlich auch wieder sehr reichhaltig und zudem wertig produziert.
Die Erweiterung läßt sich „stand-alone“ spielen, d.h. man braucht keinerlei Komponenten aus dem Grundspiel. Die abschliessende Geschichte bringt die Spieler wieder mehr ins Ländliche von Andor, besser gesagt ins Graue Gebirge und dort gilt es, neben vielen klassischen Gefahren und Unwegsamkeiten, z.B. einen Planwagen schützend zu begleiten. Diese Kampagne entwickelt sich zu einem großangelegten Abenteuer und beschäftigt die Spieler schon einige Stunden.
Auch sonst sind die Spieler gut unterwegs, bis schlussendlich das Spiel beendet wird und damit Andor (zunächst einmal?^^) wahrlich Geschichte ist.

Auf der Reise über den Zwergenpfad durch die Berge entdecken die Spieler vielerlei Ausrüstungsgegenstände, dummerweise gilt dies aber auch für die sie verfolgenden Kreaturen, welche auch froh um jede Waffe sind, die ihnen hilft die Andori schmackhaft zu schnetzeln. Dadurch steigt der Schwierigkeitsgrad relativ gut an, aber so gehört es sich ja auch für einen Abschluss^^.
Bis zu diesem Ende dauert es aber, wie schon erwähnt, eine Weile, so werden die Helden z.B. auch zwischendurch überwintern müssen, um im Frühjahr weiterziehen zu können, da die Wege im grausigen Wetter einfach zu unwirtlich geworden sind. Ein geschickter Schachzug für die Spielzeitverlängerung.

Für alle Neueinsteiger bzw. „lange nicht mehr gespielt“-Fans ist die Anleitung eine Freude, denn diese wurde mit einem schicken „Losspiel“-Kapital zu Anfang versehen und auch das Begleit“heft“ erinnert an viele Grundlagen des Spiels. Abgesehen von den härteren Herausforderungen, kann also gleich einfach losgespielt werden.

Insgesamt darf, ohne weiteres zu spoilern, geschlossen werden, dass auch diese Erweiterung eine Lohnende ist und die Fans sicherlich zufriedenstellen wird, auch wenn das Thema Andor damit eine Ende findet (finden soll^^)!


[Note]
5 von 6 Punkten.


[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/198287/die-legenden-von--
andor-die-letzte-hoffnung
HP: https://www.kosmos.de/spielware/spiele/erwachsenenspiele/747-
8/die-legenden-von-andor-teil-iii-die-letzte-hoffnung?number-
=69280
Ausgepackt: http://www.heimspiele.info/HP/?p=21470

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=21971
7 
 Thumb up
 tip
 Hide
  • [+] Dice rolls
Dmitriy Razumov
Russia
Vladimir
flag msg tools
badge
Avatar
mbmbmbmbmb
Thank you for this review!

Could you please tell, is there legend cards system form starshield expansion, when there are several cards with same letter for randomisation?
 
 Thumb up
 tip
 Hide
  • [+] Dice rolls
Front Page | Welcome | Contact | Privacy Policy | Terms of Service | Advertise | Support BGG | Feeds RSS
Geekdo, BoardGameGeek, the Geekdo logo, and the BoardGameGeek logo are trademarks of BoardGameGeek, LLC.