Recommend
2 
 Thumb up
 Hide
1 Posts

Villages of Valeria» Forums » Reviews

Subject: "Villages of Valeria" - a conclusion (german) rss

Your Tags: Add tags
Popular Tags: [View All]
Pascal vE
Germany
flag msg tools
badge
Avatar
mbmbmbmbmb
Review-Fazit zu „Villages of Valeria“, einem Aufbau- und Optimierungsspiel.


[Infos]
für: 1-5 Spieler
ab: 14 Jahren
ca.-Spielzeit: 30-60min.
Autoren: Rick Holzgrafe und Isaias Vallejo
Illustration: Mihajlo Dimitrievski
Verlag: Daily Magic Games
Anleitung: englisch
Material: sprachneutral (bis auf die Übersichten)

[Download: Anleitung]
engl., frz., span., ital.: https://boardgamegeek.com/boardgame/180040/villages-valeria/...
engl. (inkl. Video-Tutorial): https://www.dailymagicgames.com/villages-of-valeria/ (s.u.)


[Fazit]
Die Spieler agieren hier als Barone der Liegenschaften in Valeria und wollen ihren Sitz zur neuen Hauptstadt ausbauen. Dazu werden nach und nach Karten ausgespielt und entweder als Ressourcen oder Gebäude genutzt. Ein optimales Einsetzen zur richtigen Zeit beschert am Ende die meisten Punkte.

Soweit ist die generelle Spielmechanik nicht unbekannt, aber „VoV“ hebt sich u.a. durch die Aktionsvorgabe seitens des (reihum wechselnden) Startspielers ab. Dies ist ein ziemlich cooles Feature, denn dieser entscheidet jede Runde, welche der möglichen 5 Aktionen (Ernten, Entwickeln, Bauen, Rekrutieren, Steuern erheben) aktuell genutzt wird und allen Spieler steht dann auch nur diese zur Verfügung. Zudem hat nur der aktuelle Startspieler auch bestimmte Vorteile beim Nutzen der gewählten Aktion, die nachfolgenden Spieler dürfen z.B. kein zusätzliches Geld einnehmen oder weitere Karten ziehen, u.a. (Bsp.: wenn der aktuelle Startspieler Steuern erhebt, darf er 1 Gold aus der Bank nehmen und eine Gebäude-Karte ziehen, nachfolgende Spieler dürfen nur eine Gebäude-Karte ziehen).
Interessant ist auch das Nutzen von Ressourcen anderer Spieler, was auch nicht neu ist, aber jede Ressource muss bezahlt werden und das Geld hierfür erhält dann der Spieler, zu Beginn seiner Runde, bei dem es liegt. Dies will dann durchaus überlegt sein, da das Geld pro Spiel nur begrenzt vorhanden ist – je nach Spielerzahl wird vor Spielbeginn nur eine bestimmte Menge Geld eingebracht!

Nach dem Bau von Gebäuden gilt es zudem gut auf die möglichen (sofortigen oder dauerhaften an bestimmte Aktionen gebundenen) Effekte (zusätzliche Karten ziehen, Geld kassieren, zusätzliche Ressourcen, günstigerer Bau, u.a. – manche erfordern auch erst eine Form der Bezahlung) zu achten, die jede Karte mit sich bringt und diese daher vllt. auch erst zu bestimmten Zeitpunkten auf den Tisch zu bringen.
Für weitere Bonus-Effekte und vor allem Siegpunkte sorgen dann noch die Abenteurer. Diese können angeworben werden, falls die eigene, aufstrebende Stadt die richtigen Gebäude bietet, denn die Abenteurer sind sehr wählerisch, wo sie sich niederlassen wollen^^.

Soweit im Groben der Ablauf, der sich dank einer guten Anleitung und den vielen Onlinehilfen schnell aneignen läßt. Besonders hervorzuheben sind auch die genial gestalteten Karten, die mal so richtig schön und detailliert gezeichnet wurden. Haptisch passt auch alles zu einer als sehr gut zu bewertenden, qualitativen Produktion.
Das Spiel bietet sich nicht unbedingt für Familienspieler an, läßt sich dort aber auch mit Erklärbärhilfe (im Spiel für taktische Tipps, etc.) etablieren. Ansonsten fühlen sich Aufbaustrategen äusserst wohl und erleben eine knappe Stunde Spielspaß im Reiche Valerias, dank der wohl durchdachten Spielmechanik – allerdings spielt jeder mehr oder weniger für sich, echte Interaktion gibt es kaum.
Wie anfangs erwähnt, findet sich hier kein innovatives Prinzip wieder, aber wozu das Rad komplett neu erfinden, wenn man bekannte Mechanismen so gut einbaut und mit einigen, kleineren Neuerungen kombiniert, wie hier geschehen^^.

„VoV“ gehört zum „Valeria: Card Kingdoms“-Universum, ist aber unabhängig spielbar und zeitlich vor den dortigen Geschehnissen angesiedelt. Der „Guild Halls“-Booster bringt neue Gebäude-Karten ins Spielgeschehen und bietet nun schnellere, aber auch weniger wertigere, Punktegenerierung.

[Note]
5 von 6 Punkten.


[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/180040/villages-valeria
HP: https://www.dailymagicgames.com/villages-of-valeria/
Ausgepackt: n/a

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=23081


3 
 Thumb up
 tip
 Hide
  • [+] Dice rolls
Front Page | Welcome | Contact | Privacy Policy | Terms of Service | Advertise | Support BGG | Feeds RSS
Geekdo, BoardGameGeek, the Geekdo logo, and the BoardGameGeek logo are trademarks of BoardGameGeek, LLC.