GeekGold Bonus for All Supporters at year's end: 1000!
9,778 Supporters
$15 min for supporter badge & GeekGold bonus
16 Days Left

Support:

Recommend
1 
 Thumb up
 Hide
2 Posts

T.I.M.E Stories: Brotherhood of the Coast» Forums » Reviews

Subject: Deutsches Review rss

Your Tags: Add tags
Popular Tags: [View All]
Erik Stuible
Austria
Wien
flag msg tools
mbmbmbmbmb
Endlich mal wieder ein neues Szenario für Time Stories. Wir sind dieses Mal 1685 im hohen Gewässer und auf kleinen Inseln in der Karibik unterwegs. Es gibt natürlich Freibeuter und Gefechte mit Schiffen. Mehr will ich hier thematisch nicht verraten – nur so viel es macht thematisch richtig viel Spaß und das Thema wirklich gut eingefangen ist. Die Grafik ist ebenfalls mal wieder toll und großartig und saugt ein richtig in die Welt (Auch, wenn ich sagen muss das dieser riesen große Woweffekt mittlerweile bei den neuen Fällen ausbleibt, weil man sich an die außergewöhnliche gute Grafik & Gestaltung ganz einfach gewöhnt). Naja ich will jetzt gar nicht so viel schreiben zu dem Fall an sich nur das er mir als Time Stories Fan wirklich viel Spaß gemacht hat und für mich zu einem der besten Fälle gehört. Ich versuch noch ein paar Dinge zu beleuchten die ich besonders finde, zu beachten sind und was vllt etwas Schade ist.
- Das wichtigste was bei dem Fall zu beachten ist er ist lang! Rechnet mit mindestens 5Stunden Spielzeit. Das hängt natürlich von euer Gruppe ab. Aber ich würde den Fall zwischen 4-7 Stunden ansiedeln die ihr braucht. Sprich fangt am besten am Nachmittag anzuspielen bevor jeder zu müde wird.
- Die übergreifende Story wird wieder aufgegriffen. Das ist einerseits toll aber andererseits muss ich sagen das ich hier das Problem hab das die einzelnen Szenarien so große Abstände haben in welchem diese erscheinen das ich keine Ahnung mehr hab was in den Fällen davor passiert ist. Das mindert hier mein Interesse doch deutlich auch wenn ich sowas eigentlich ziemlich cool finde.
- Ich weiß nicht ob ich das einfach nicht hinbekomme oder das einfach verarsche ist. Aber in dem Spiel gibt es wie in den vorherigen Fällen am Schluss einen QR-Code den man einscannen kann. Diese funktionieren bei mir aber bei den hälfte der Szenarien nicht, weil die erweiterte Hintergrunds Geschichte noch nicht übersetzt wurde oder was weiß ich. Das finde ich mittlerweile wirklich nervig.
- Man sollte die Mechanik von Time Stories mit den wiederholten Durchläufen mögen um das Szenario zu mögen. Und man sollte Frustrationstolerant sein, wenn man durch vermeintliches bloßes Pech von vorne beginnen darf.
- Ich fände es gut, wenn man den Leuten anbietet die Schwierigkeit selbst wählen zu lassen auf welches man spielen möchte. Sowas wie: Jeder Charakter hat 1-2Leben mehr und man hat 5 Zeiteinheiten zu Verfügung. Ich würde natürlich trotzdem auf schwer spielen, aber man hat dann das Gefühl man ist selbst Schuld, dass man gerade einfach stirbt oder den 6 Durchlauf starten muss. Psychologischer Trick. xD
- Aber genug mit den Kritikpunkten. Time Stories unterhält mich einfach jedes Mal prächtig! Und ich freue mich immer noch über jedes neue Szenario die leider viel zu selten rauskommen. Das Szenario hat auch wieder eine wirklich tolle neuen Mechaniken die sich super in das Spiel fügen und thematisch und mechanisch einfach Laune machen.
- Ach einer der für mich großen Pluspunkte. Man hat in diesem Szenario mal wieder richtige Entscheidungsgewalt über manche Dinge wie man was angeht und was man macht. Und nicht nur einen Weg und ein Ergebnis.

--> Empfehlung für alle die Time Stories lieben. Einer meiner Lieblingsszenarien. Durch die obengenannten Kritikpunkte die ich einfach Schade finde vergebe ich dieses Mal weniger Punkte als ich andere Szenarien im direkten vergleich gegeben habe. Ich bewerte hier auch das Gesamt Gefühl für mich als Person mit die die Szenarien sobald wie möglich nach Erscheinen spielt. Ich glaube jemand der neu einsteigt und die Szenarien in 1-3 Monatsrythmus durchspielt wird mit diesem Szeanrio noch mehr Spaß haben.
Deshalb muss ich wie immer dazusagen das ich jedem empfehle die Szenarien einfach chronologisch zu spielen. Bei manchen ist das egal. Bei anderen ist es nützlich die Vorgeschichte zu kennen wie eben bei diesem Szenario.

p.s. es gibt ein Promoprequel zu diesem Szenario „Santo Tomás de Aquino“. Dieser ist nicht notwendig davor zu spielen oder überhaupt. Spaß macht er aber
 
 Thumb up
 tip
 Hide
  • [+] Dice rolls
Jack Spirio
Austria
flag msg tools
Avatar
mbmbmbmbmb
Hab’s noch ungeöffnet hier rumliegen, mas mal schauen wann ich einen Tag find an dem ich das schaffen kann
 
 Thumb up
 tip
 Hide
  • [+] Dice rolls
Front Page | Welcome | Contact | Privacy Policy | Terms of Service | Advertise | Support BGG | Feeds RSS
Geekdo, BoardGameGeek, the Geekdo logo, and the BoardGameGeek logo are trademarks of BoardGameGeek, LLC.