Recommend
2 
 Thumb up
 Hide
1 Posts

Cut and Run» Forums » Reviews

Subject: Casino Royal german / deutsches Review rss

Your Tags: Add tags
Popular Tags: [View All]
Markinho Nieno
Germany
Hamburg
flag msg tools
mbmbmbmbmb
Casino Royal - Monoply in Las Vegas!
Cut and Run

Worum es geht.

Ziel des Spiel ist es, verschiedene Casinos in einer bestimmten Kombination zu sammeln. Hat man diese muss man versuchen, eine Runde lange die Casinos zu halten und nicht durch Zwangsvollstreckung oder Wetten wieder zu verlieren.

Wie sich der Ablauf gestaltet.

Casino's erhält man, ähnlich wie bei Monopoly, in dem man würfelt und seine Figur entsprechend vorrückt. Landet man auf einem Casino, welches niemanden gehört, kann man es kaufen. Die zweite Möglichkeit ist, auf einem bestimmten Feld "CasinoHerausforderung" zu kommen, um mit einem Mitspieler direkt um ein Casino zu spielen. Drittens kann man versuchen Mitspieler bankrott zu spielen, damit diese ihre Casinos meistbietend versteigern müssen.
Womit wir auch gleich beim Geld sind. Geld ist eher knapp. Man bekommt es primär durch wetten in den Casinos der Mitspieler oder bei der Bank. Landet man nämlich auf einem Casino eines Mitspielers, MUSS man wetten. Dabei bestimmt das die Lage des Casinos auf dem Spielfeld das Spiel: Roulette, Karten oder Würfel. Es gibt immer einen Mindesteinsatz, den man zu einer von drei verschiedenen Wettquoten einsätzen muss. Gewinnt man - zahlt der Mitspieler aus. Verliert man, erhält der Mitspieler den Einsatz.
Desweiteren kann man auf bestimmten Feldern gegen die Bank wetten, um zu Geld zu kommen. Durch geeignete Joker-karten kann man Wetten annulieren und wiederholen lassen. Diese Karten können auf einem bestimmten Feld auf dem Brett gekauft werden.

Wie es sich anfühlt.
Zu Beginn ist es noch ein wenig langweilig, da noch niemand ein Casino besitzt, und man nur kaufen oder eben bei der Bank spielen kann. Doch sind erstmal Casinos unter den Mitspielern verteilt - beginnt der Spass und der Reiz. Besonders wenn ein Mitspieler eine erforderliche Kombination gesammelt hat, z.B. drei Casinos vom gleich Typ (Roulette) und in die finale Gewinnerrunde geht. Dann versuchen alle bei ihm zu spielen und durch möglichst hohe Wetten das Geld aus der Tasche zu ziehen.Aber das Glück spielt hier wirklich eine wahnsinnig grosse Rolle...

Mein Eindruck.
Tja, ansich nicht schlecht und wetten kann ja Spass machen. Nur: Wenn ich
a) kein Würfelglück habe, und einfach keine Casinos kaufen kann, bevor es meine Mitspieler tun und
b) beim wetten immer verliere - selbst bei der geringsten Quote mit vermeintlich niedrigem Risiko.

dann macht es eben KEINEN Spass!

Bei uns kam es so häufiger vor, dass Spieler frühzeitig aussen vor waren, weil sie entweder kein Geld mehr hatten oder eben keine eigenen Casinos. Auch war es schwer jemanden in der Gewinnerrunde noch pleite-zu-spielen, wenn dieser dreimal hintereinander mehr als 10 Augen würfelt und so schnell durch diese finale Runde fliegt...66

Zu zweit kann man das Spiel vergessen. Am besten spielt es sich zu viert.
Man sollte nicht zuviel erwarten - einfach ein wenig Monopoly mit Glückspielen. Leichte Unterhaltung und wenn man Glücksspiele mag durchaus "ok". Bei uns ist es eher durchgefallen.

gruss
Markinho
 
 Thumb up
 tip
 Hide
  • [+] Dice rolls
Front Page | Welcome | Contact | Privacy Policy | Terms of Service | Advertise | Support BGG | Feeds RSS
Geekdo, BoardGameGeek, the Geekdo logo, and the BoardGameGeek logo are trademarks of BoardGameGeek, LLC.